Heiteres Herbstkonzert für Bewohnerinnen und Bewohner im PBZ Hollabrunn

HOLLABRUNN - Das Herbstkonzert fand im Wohlfühlgarten des Pflege- und Betreuungszentrums Hollabrunn statt.

Am Donnerstag, dem 24. September, fand im Wohlfühlgarten des Pflege- und Betreuungszentrums Hollabrunn unter Einhaltung der COVID-19 Bestimmungen ein Gartenkonzert statt. Der stellvertretende Direktor PBM Franz Oberndorfer konnte neben den BewohnerInnen, die Akteure Barbara Spitzer - Sopran, Thomas Weinhappl - Bariton und Viktoria Choi – Klavier, recht herzlich begrüßen. „Der Vogelhändler“, „Gräfin Mariza“, „Adieu, mein kleiner Gardeoffizier und „Zwei aus Ottakring“, um nur einige Stücke zu nennen, erklangen im schönen Naturambiente der Gartenanlage.

Ein bunter Melodienreigen aus Oper, Operette und Wienerliedern erfreuten die Bewohner*innen. Die Künstler sorgten bei den Zuhörern für eine zauberhafte Stimmung. Mit einem kräftigen Applaus endete das heurige Herbstkonzert. Die Senioren werden sich noch lange an die schönen Darbietungen erinnern.

 

BILDTEXT
Foto: Nr. 018 v.l.n.r.:  stv. Dir. PBM Franz Oberndorfer, EAB Elisabeth Schönhofer, Barbara Spitzer, Thomas Weinhappl, Victoria Choi.

Foto: Nr 035 Barbara Spitzer mit Bewohner des PBZ Hollabrunn.

145 0 145 0