Bildungsprogramm 2023 der NÖ LGA

32 58 Medizin 07.03.2023 09.00 – 17.00 Uhr Institut für Anatomie 1090Wien TERMIN Spinales Trauma für AnfängerInnen ZIELE Erlangen der theoretischen, aber vor allem praktischen Fähigkeiten zur Erkennung, Risikoeinschätzung und operativen Behandlung der Verletzungen der zervikalen und thorakolumbalenWirbelsäule. ZIELGRUPPE Assistenz- undFachärztInnender SonderfächerOrthopädie/Traumatologie, Unfallchirurgie sowie Neurochirurgie mit wenig bis keiner wirbelsäulenchirurgischer Erfahrung METHODEN Vorträge, PowerPoint-Präsentationen, interaktive Falldiskussionen, praktische Übungen am Kadaver INHALT ›› Erlernen von minimal invasiver Pedikelschraubentechnik an der Lendenwirbelsäule ›› Erlernen von Laminektomie an der ThorakolumbalenWirbelsäule ›› Erlernen der ventralen Zugänge zur Halswirbelsäule ›› Erlernen der Reposition und ventralen Fusion der subaxialenHals- wirbelsäule ›› Management von Thorakolumbalen Frakturen – von der Diagnose bis zur Nachbehandlung ›› Management von zervikalen Frakturen – von der Diagnose bis zur Nachbehandlung ›› Erkennen und Behandeln von spinalen Notfällen REFERENTEN OA Dr. Daniel Freytag OA Dr. Georgios Gkourlias OA Dr. Richard Reidinger Prim. Priv.-Doz. Kambiz Sarahrudi Anmeldung https://nizza.lknoe.at Anzahl TeilnehmerInnen max. 10 Personen Maximal mögliche Kategorisierung Kategorie B Fortbildungspunkte ÄrztInnen erhalten 8 fachspezifische DFP-Punkte

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk5Njc=