Bildungsprogramm 2023 der NÖ LGA

33 127 Interdisziplinär MEDIZIN/PFLEGE/ NICHT-ÄRZTLICHE GESUNDHEITSBERUFE ZIELE Im Mittelpunkt steht die Stärkung der zuständigen Gesundheitsberufe bei der Abklärung von Verdachtsmomenten und der weiteren effi- zienten/standardisierten Hilfestellung bei Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. ZIELGRUPPE MitarbeiterInnen von Kinderschutzgruppen und Opferschutzgruppen für Erwachsene, am Thema Interessierte der NÖ Kliniken METHODEN Inhaltlicher Input, Kleingruppenarbeit, Arbeit im Plenum, Rollenspiele, Filmbeiträge, Informationsunterlagen INHALT ›› Prävalenz, Indikatoren und Identifikation vonGewalt in der Schwan- gerschaft, Kindheit und Jugend ›› Formen vonGewalt und deren gesundheitlichenAkut- und Langzeit- folgen ›› Besondere Risikogruppen ›› Spezifische rechtliche Grundlagen zu Verschwiegenheits-, Doku- mentations-, Melde- und Anzeigepflicht ›› (Foto-)Dokumentation und Spurensicherung ›› Arbeit mit (gewalttätigen) Bezugspersonen ›› Schutz und Sicherheit, Kooperation mit internen und externen Hilfs- strukturen ›› Barrieren in der Hilfestellung REFERENTINNEN Mag.a Dr.in Christa Nussbaumer KASSANDRA – Verein zur Beratung, Betreuung und Förderung von Mädchen und Frauen Kinderschutz – eine interdisziplinäre Herausforderung Gewalt und Kinderschutz im klinischen Alltag 13./14.02.2023 (2-tägig) 09.00 – 17.00 Uhr UK Krems 3500 Krems 17./18.04.2023 (2-tägig) 09.00 – 17.00 Uhr LK Zwettl 3910 Zwettl 26./27.06.2023 (2-tägig) 09.00 – 17.00 Uhr LK Amstetten 3300 Amstetten 09./10.10.2023 (2-tägig) 09.00 – 17.00 Uhr LK Hochegg 2840 Grimmenstein 27./28.11.2023 (2-tägig) 09.00 – 17.00 Uhr LK Mistelbach 2130 Mistelbach TERMINE Anmeldung https://nizza.lknoe.at Anzahl TeilnehmerInnen max. 18 Personen Maximal mögliche Kategorisierung Kategorie A Fortbildungspunkte ÄrztInnen erhalten 8 sonstige und 8 fachspezifische DFP-Punkte

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk5Njc=